Kommanditbeteiligung

Exklusiv für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wanderup

Die BWP Wanderup-Kragstedt GmbH & Co. KG bietet allen zum Zeichnungsbeginn volljährigen Bürgerinnen und Bürgern
der Gemeinde 24997 Wanderup, die mit ihrem ersten Wohnsitz vor dem 01.01.2022 in der Gemeinde Wanderup gemeldet waren,
sowie Landeigentümern, die mit der Emittentin einen Nutzungsvertrag für den Windpark Wanderup Erweiterung abgeschlossen haben,
eine finanzielle Beteiligung in Form einer Kommanditbeteiligung an.

Die Interessensbekundung ist in der Zeit vom 10.07.2024 bis 31.08.2024 möglich.

22,5 Mio. €
Investitionsvolumen
3 Mio. €
Eigenkapital
19,5 Mio. €
Fremdkapital
 

Standort

 

Der Bürgerwindpark Wanderup Erweiterung wurde ca. 12 km südwestlich von Flensburg im Kreis Schleswig-Flensburg im Bundesland Schleswig-Holstein errichtet. Die Standorte der Windenergieanlagen befinden sich in der Gemeinde Wanderup. Das Umspannwerk, an dem der Windpark angeschlossen ist, steht auf dem Gebiet der Gemeinde Großenwiehe.

In 4 Schritten
zu Ihrer Investition

 

1. Benutzerkonto erstellen / Anmelden
Registrieren Sie sich über „Login“ auf dieser Plattform. Im Anschluss erhalten Sie einen Aktivierungslink per E-Mail zugestellt, mit dessen Hilfe Sie Ihr Passwort vergeben und Ihre persönlichen Daten vervollständigen können. Sofern Sie sich bereits schon einmal auf der Plattform registriert haben, ist lediglich eine Anmeldung erforderlich.

 

2. Beteiligungshöhe wählen
Nach Ihrer Registrierung bzw. Ihrem Login teilen Sie die Höhe Ihres Beteiligungswunsches mit. Sobald die Interessensbekundung beendet ist, erfolgt eine Zuteilung der Vermögensanlagen auf die vorliegenden Beteiligungswünsche aller Interessenten. Sollte der zur Verfügung stehende Gesamtbetrag des in Höhe von 1.200.000 € durch die Summe aller Beteiligungswünsche überschritten werden, erfolgt die Zuteilung in Anlehnung an § 3 Ziffer 5 der Neufassung des Gesellschaftsvertrages der BWP Wanderup-Kragstedt GmbH & Co. KG vom 30.11.2023 in einem Rundenverfahren.

 

3. Beteiligungsunterlagen unterschreiben
Nach erfolgter Zuteilung wird Ihnen Ihre Beteiligungshöhe in einer Bestätigungs-E-Mail mitgeteilt. Weiterhin werden Ihnen auch die vorbereiteten Beteiligungsunterlagen übermittelt. Die dann folgenden Schritte können der Bestätigungs-E-Mail entnommen werden.

 

4. Investieren und Profitieren
Nachdem die Beteiligungsunterlagen eingegangen sind und die Emittentin den Beitritt angenommen hat, erhalten Sie eine E-Mail mit Informationen zur Einzahlung Ihrer Kommanditeinlage.

 

1
Informieren & Registrieren
2
Betrag wählen
3
Unterschreiben
4
Investieren & Profitieren

 

 

Jetzt Interesse bekunden